When you buy through links on this site, I may earn an affiliate commission at no extra cost to you. Learn more.

Brillenetui-Muster zum Nähen. Kostenloses Schnittmuster und einfache Anleitung.

Dieses Brillenetui zum Nähen ist ein fantastisches Projekt für Anfänger und ein perfektes handgemachtes Geschenk für deine Freunde.

Wir befinden uns mitten im Frühling. Und das bedeutet nur, dass der Sommer vor der Tür steht!

Und mit ihm die strahlende Sonne und die super coolen Outfits mit Sonnenbrille.

Deshalb fand ich es eine tolle Idee, ein tolles Stoffetui für mein Lieblingsaccessoire zu basteln.

In diesem Beitrag gebe ich dir das kostenlose Nähmuster für dieses tolle Etui und zeige dir genau, wie du es zusammennähst.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. wenn du über einen der Links in diesem Artikel etwas kaufst, kann es sein, dass ich eine Provision erhalte, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen (Um mehr darüber zu erfahren, klicke hier)

Wie immer bin ich dem Ganzen ein paar Monate voraus.

Vor allem, wenn es darum geht, meine Kleidung für die nächste Saison zu entwerfen und meine Outfits zu planen!

Ich mache gerade ein paar Magnolia-Kleider und ein paar Daisy Camisole Tops.

Natürlich muss ich jeden Sommer meine Sonnenbrille dabei haben. Ich kann einfach nicht ohne sie leben.

Warum? Hast du gefragt?

Nun, wie ihr wisst, trage ich eine Brille mit Sehstärke. Also hat meine Sonnenbrille auch eine Sehstärke.

Deshalb muss ich besonders gut auf sie aufpassen!

Sie sind nicht etwas, das man einfach in irgendeinem Laden kaufen kann! Und schon gar nicht billig.

Ich habe zu viel Angst, dass sie verloren gehen, kaputtgehen oder zerkratzt werden.

Um mir und auch dir zu helfen, habe ich dieses niedliche und doch unkomplizierte kostenlose Schnittmuster für ein Sonnenbrillen-Etui erstellt, das du an einem Nachmittag nähen kannst.

Wie man ein gestepptes Sonnenbrillenetui näht?

Sie können eine gesteppte Außenschicht für Ihr Sonnenbrillenetui mit kleinen Stoffblöcken oder der Scrap-Busting-Technik herstellen.

Ihr habt sicher schon gemerkt, dass ich dieses Etui mit der Scrap-Busting-Technik gemacht habe.

Natürlich ist dies ein optionaler Schritt.

Ich hatte zufällig eine Menge Reste, die ich verwenden musste, und das war die perfekte Ausrede.

Auf der anderen Seite haben wir durch die gesteppte Wattierung einen zusätzlichen Schutz für unsere Brille.

Ich weiß einfach, dass ich dieses Etui schnell in meine Tasche werfen oder es vielleicht irgendwo liegen lassen werde, wo es nicht so sicher ist. Das ist also die perfekte Lösung für eine gepolsterte Schutzschicht.

Zum Abschluss kannst du einen kontrastierenden Futterstoff in einer anderen Farbe oder einem anderen Muster verwenden.

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Stoff quilten kannst, ist dies das perfekte Projekt, um in kleinem Rahmen zu üben.

Ich wette, dass dies der perfekte Start ist, damit du später große Quilts an einem Tag machen kannst.

Wie kann ich ein Brillenetui-Muster mit Nähen anpassen?

Dieses Design ist komplett anpassbar. Du kannst interessante Stoffe wählen, schicke Reißverschlüsse anbringen und sogar eine Handschlaufe hinzufügen, damit du es wie eine Tasche tragen kannst.

Dieser letzte Punkt war eine großartige Option für jemanden, der so abgelenkt ist wie ich. Ich bin es gewohnt, Dinge überall herumliegen zu lassen.

Aber mit einem Armband kann ich sicher sein, dass meine Taschen immer in meiner Nähe sind.

Wenn du nicht weißt, wie du diese Art von Accessoire für deine Tasche anfertigen kannst, keine Sorge, wir haben einen tollen Beitrag darüber, wie man eine Handgelenkschlaufe näht.

Es ist super einfach zu nähen, du kannst es in nur 6 Schritten fertigstellen, und du kannst es auch für andere Taschen verwenden, sogar für deine Schlüssel.

Wir können einen Schrägbandrand in einer passenden oder kontrastierenden Farbe nähen, um unserem Brillenetui-Muster einen interessanteren Touch zu geben.

Dazu kannst du eine der 3 Schrägband-Nähtechniken verwenden, die du bevorzugst. Ich habe dieses Mal die Sandwich-Technik verwendet..

Auch wenn du einfach nicht die richtige Schrägbandfarbe für dein Design findest, kannst du jederzeit dein eigenes Schrägband aus einem beliebigen Stoff herstellen, den du bereits hast.

Wie viel Stoff brauche ich für ein Sonnenbrillenetui?

Das Tolle an diesem Projekt ist, dass man nicht viel Stoff braucht. Du kannst sogar alle Stoffreste wiederverwenden, die du hast.

Wir werden eine Technik anwenden, die ich liebe und die sich „scrap-busting technique“ nennt.

Dabei handelt es sich um eine Technik, bei der man im Grunde genommen neuen Stoff herstellt, indem man alle kleinen Stücke übrig gebliebener Stoffreste, die man hat, zusammenfügt.

Für dieses Muster benötigen Sie weniger als ein Fat-quarter.

Wie man ein Brillenetui näht

1. Sammle deine Materialien.

  • Hauptstoff
  • Baumwollwatte
  • Futter
  • Reißverschluss (15 cm)
  • Schrägband
  • Nähschere
  • Für dieses Projekt benötigen wir 3 Stofflagen.

    Der Hauptstoff, der in diesem Fall aus allen Stoffresten, die wir haben, hergestellt wird.

    Die zweite Lage wird unsere Einlage sein. Wir haben Baumwollwatte verwendet, aber Sie können jede beliebige Watte verwenden. Diese Lage wird mit unserem Hauptstoff versteppt..

    Der dritte Stoff schließlich wird das Futter sein.

    Wir haben uns für einen unifarbenen Stoff entschieden, um einen Kontrast zu unserem Schrottplatzdesign auf der Außenseite zu schaffen. Du kannst natürlich jeden Stoff wählen, den du bevorzugst.

    Sie können unser kostenloses Nähmuster in unserer Facebook-Gruppe My Golden Thimble Sewing Club herunterladen. Wir haben dort noch viele andere coole kostenlose Nähmuster in den Dateien der Gruppe..

    Wenn du das Schnittmuster sofort herunterladen möchtest, kannst du dich natürlich hier anmelden, um es direkt in deinen Posteingang zu bekommen.

    2. Quilte deinen Stoff.

    Hefte die linke Seite deines Hauptstoffes auf die Einlage.

    Nähen Sie ein Gitter aus vertikalen Linien im Abstand von 1″ und horizontalen Linien im Abstand von 1″.

    Ich habe meinen Führungsnähfuß benutzt, um dies zu erleichtern.

    Wenn du fertig bist, sollte es so aussehen.

    3. Entfernen Sie die hängenden Fäden.

    Nach dem Quilten deines Stoffes wirst du wahrscheinlich viele lose Fadenreste haben.

    Bevor du weitermachst, schneide sie alle ab, damit sie sich nicht in den nächsten Nähten verfangen.

    4. Nähen Sie die Brillenstoffapplikation an.

    Dieser Schritt ist ebenfalls optional, aber ich finde, er lohnt sich auf jeden Fall.

    Nimm das Sonnenbrillenmuster und schneide es aus einem beliebigen Stoff aus, mit dem du die Applique machen möchtest.

    Ich empfehle Dir, leichtes Vlies auf die Rückseite des Stoffes zu drücken, BEVOR Du das Muster ausschneidest.

    Ich habe zuerst einen geraden Heftstich verwendet, um die Applikation zu verbinden, und dann einen Deckstich.

    Wenn du dir nicht sicher bist, wie man einen dieser Stiche macht, empfehle ich dir, einen Blick auf unsere Anleitung und das Tutorial für grundlegende Handstiche zu werfen.

    5. Falten und Schließen der Seite

    Falte deine Tasche in der Hälfte, so dass die rechte Seite des Stoffes zusammen liegt.

    Auf der falschen Seite des Stoffes, schließe die Seiten bei ¼“.

    6. Bilden Sie eine Schachtel-Ecke und schneiden Sie den Überschuss ab.

    Klappe die Seite um und bügle sie, um eine Ecke zu bilden.

    Die Naht, die du gerade gemacht hast, muss genau in der Mitte der Falte liegen.

    Messen Sie 1″ von der Ecke bis zur Mitte der Naht und nähen Sie eine gerade Linie. Schneide den überschüssigen Stoff ab.

    7. Das Futter zusammennähen

    Wiederhole die Schritte 6 und 7 mit dem Futterstoff.

    Dann stecke das Futter mit dem Hauptstoffstück zusammen. Mache einen Heftstich entlang der gesamten Kante.

    8. Nähen Sie das Schrägband an den Rand der Tasche.

    Nimm dein Schrägband und verwende deine bevorzugte Schrägband-Nähtechnik, um es an der Kante der Tasche zu befestigen.

    9. Verbinde den Reißverschluss an einer Seite.

    Hefte ein Ende des Reißverschlusses von der Seitennaht nach außen.

    Nähen Sie über das Schrägband, um die Tasche und den Reißverschluss zusammenzuhalten. Achte darauf, dass du jetzt über die Zähne des Reißverschlusses nähst..

    10. Verbinde den Reißverschluss auf der anderen Seite.

    Das Einzige, was noch fehlt, um dein tolles Brillenetui fertigzustellen, ist, die andere Seite des Reißverschlusses auf der gegenüberliegenden Seite anzunähen.

    Und das war’s!!! Hier siehst Du, wie es am Ende aussehen soll.

    Ich hoffe, diese Anleitung hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir.

    Gefällt dir unser kostenloses Angebot? Unterstützen Sie uns, damit wir weiterhin Freebies für Sie machen können, indem Sie uns hier eine Tasse Kaffee kaufen. Wir werden dir ewig dankbar sein!

    Vergessen Sie nicht, uns in den sozialen Medien auf Facebook, Instagram und Pinterest zu folgen.

    Und wenn du Teil einer erstaunlichen Gruppe von Gleichgesinnten sein willst, dann tritt dem My Golden Thimble Sewing Club auf Facebook bei!