When you buy through links on this site, I may earn an affiliate commission at no extra cost to you. Learn more.

Welche Materialien werden zum Applizieren verwendet? (Erläutert)

Applikation ist eine Technik, die beim Nähen verwendet wird, bei der man kleinere Stoffstücke an ein größeres Stück näht, um ein Muster oder Design zu erstellen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Applikationsstilen, die man erlernen kann.

Eine Sache, die man bedenken sollte, bevor man mit dem Applizieren anfängt, ist die Ausrüstung, die man für dieses Hobby braucht.

Welche Materialien werden für Appliquen verwendet?

Applikationen können auf vielen Materialien wie Baumwolle, Seide, Leinen und Wolle verwendet werden. Es gibt einige Maschinen, die man für Stoff verwenden kann, sowie viele verschiedene Nadeln. Sie können entweder Bügel-, Abreiß-, Abschneide-, Netz- oder lösliche Einlagen verwenden.

Applikationen sind eine großartige Möglichkeit, ein individuelles Design für Ihre Näh- oder Bastelprojekte zu erstellen.

Welche Materialien braucht man für den Einstieg in die Applizierarbeit?

Für den Einstieg in die Arbeit mit Appliquen benötigen Sie einige Dinge, bevor Sie beginnen.

Maschine (optional):

Es ist möglich, Appliquen von Hand oder mit einer Maschine zu machen.

Wenn Sie vorhaben, viele Appliqué-Projekte zu machen, kann es sich lohnen, in eine Maschine zu investieren.

Wenn Sie sich nach Maschinen für Ihre Stickerei umsehen, sollten Sie sich nach Maschinen umsehen, mit denen Sie freihändig nähen können.

Wenn Sie eine Maschine haben, mit der Sie nicht freihändig nähen können, dann ist diese Maschine für die Arbeit mit Applikationen nicht geeignet.

Sie können eine Stickmaschine, eine Quiltmaschine oder eine Nähmaschine verwenden, solange Sie freihändig nähen können.

Wenn Sie Appliqués nicht mit einer Maschine nähen wollen, brauchen Sie keine und können Appliqués mit der Hand nähen.

Applikationsmaterialien:

Es gibt einige Materialien, die du brauchst, die du vielleicht nicht kaufst, wenn du nur ein normales Nähprojekt machst.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden Materialien haben, bevor Sie mit Ihrem Applikationsprojekt beginnen:

  • Applikationsteile: Sie können diese Teile entweder von Hand zuschneiden, oder Sie können vorgeschnittene Teile kaufen.
  • Hintergrundstoff: Darauf werden Sie Ihre Applikationsstücke anbringen.
  • Garn
  • Einlage: Sie können entweder Aufbügel-, Abreiß-, Ausschneide-, Netz- oder lösliche Einlage verwenden, je nachdem, was Sie persönlich bevorzugen.
  • Nadeln
  • Nadeln
  • Stoffschere oder Applizierschere
  • Eisen: wird für die Vlieseline benötigt.
  • Wenn du alle oben genannten Materialien hast, solltest du in der Lage sein, ein tolles Applique-Projekt zu starten!

    Welche andere Ausrüstung brauchen Sie?

    Wenn du alle oben genannten Materialien hast, solltest du in der Lage sein, ein Applizierprojekt ohne Probleme durchzuführen.

    Es gibt weitere optionale Artikel, die Sie kaufen können, um Ihr Applizierprojekt zu erleichtern.

    Zu den optionalen Gegenständen, die Sie zum Applizieren verwenden können, gehören:

  • Nahttrenner: Das hilft dir, wenn du Fehler machst.
  • Pauspapier und Kohlepapier: Pauspapier und Kohlepapier können Ihnen helfen, Designs zu erstellen und zu übertragen.
  • Fray Check: dies hilft, das Ausfransen der Stoffkanten zu verhindern und kann wirklich helfen, deine Applikationsstücke schön zu halten.
  • Bügeltuch: Bügeltücher können zwischen Ihrem Projekt und dem Bügeleisen verwendet werden, damit Sie nicht riskieren, dass Ihr Gewebe auf Ihr Bügeleisen gerät, was mühsam zu entfernen sein kann.
  • Diese Hilfsmittel sind zwar nicht zwingend erforderlich, können aber helfen, Ihr Applikationsprojekt zu verfeinern und auf die nächste Stufe zu bringen.

    Diese Artikel können Ihnen auch helfen, wenn Sie im Applizieren weniger erfahren sind.

    Welche sind die beliebtesten Materialien für Appliquen?

    Beim Applizieren wird eine Vielzahl von Stoffen verwendet, um ein Design auf dem Nähmaterial zu erstellen.

    Sie können eine Vielzahl von Stoffen verwenden, aber Sie sollten Ihren Stoff sorgfältig auswählen und dabei einige Punkte beachten.

    Wenn Sie eine schnelle Lösung suchen, können Sie jederzeit ein vorgeschnittenes Stück für Ihr Projekt kaufen.

    Wenn Sie eine eigene Applikation anfertigen möchten, gibt es einige Materialien, die besser funktionieren als andere.

    Natürliche Stoffe:

    Natürliche Stoffe sind die beste Wahl, wenn es darum geht, Appliquen für dein Projekt zu erstellen.

    Natürliche Stoffe sind ideal, weil sie ein robuster Stoff sind, der keine Probleme mit Ziernähten hat.

    Auch für den Hintergrund sollten Sie einen natürlichen Stoff wählen, damit Sie einen stabilen Grundstoff haben, auf den Sie Ihre Motive aufbringen können.

    Natürliche Stoffe umfassen:

  • Baumwolle
  • Seide
  • Leinen
  • Wolle
  • Diese Stoffe können sowohl für die Maschinen- als auch für die Handstickerei verwendet werden.

    Gemischte Stoffe:

    Sie brauchen nicht unbedingt einen Stoff, der zu 100% aus Baumwolle besteht, sondern können auch Mischgewebe verwenden.

    Gemischte Stoffe können eine großartige Option sein, die Ihnen eine starke und robuste Stoffoption für Ihr Applizierprojekt bietet.

    Mischgewebe können eine Mischung aus zwei verschiedenen Arten von Naturstoffen oder eine Mischung aus Naturstoffen und synthetischen Stoffen sein.

    Gleich wie bei natürlichen Stoffen ist es wichtig, dass die Mischgewebe stark sind, damit Sie Ihre Zierstiche auf dem Stoff anbringen können.

    Einige Beispiele für Mischgewebe sind, aber nicht ausschließlich:

  • Baumwolle/Leinen-Gemisch
  • Baumwolle/Polyester-Gemisch
  • Die oben genannten Möglichkeiten sind Baumwollmischungen, aber es gibt viele Mischungen, die Sie sich ansehen können, sowie verschiedene Anteile der gleichen Mischungen.

    Synthetische Stoffe:

    Sie können auch synthetische Stoffe für Ihre Applikationsprojekte verwenden.

    Stellen Sie nur sicher, dass es sich bei dem von Ihnen gewählten Stoff um ein starkes und robustes Material handelt, das die von Ihnen benötigten Nähte unterstützt und nicht zu stark ausfranst.

    Synthetische Stoffe umfassen Rayon, Polyester und andere Materialien.

    Kann ich tatsächlich die von mir bevorzugten Materialien verwenden?

    Sie können so ziemlich jeden Stoff verwenden, den Sie für Ihr Applikationsprojekt wünschen.

    Aber es gibt ein paar Dinge, auf die du bei der Auswahl deiner Stoffe achten solltest:

    Stoffstärke:

    Die Stärke des Stoffes ist etwas, das Sie bei der Auswahl Ihrer Applikationsstoffe berücksichtigen sollten.

    Sie sollten darauf achten, dass der Stoff eine starke und dichte Bindung aufweist.

    Ein starker Stoff für den Hintergrund ist das Wichtigste, damit er die Applizierstücke, die Sie darauf anbringen, tragen kann.

    Pflegehinweise:

    Eine weitere Sache, auf die du achten musst, sind die Pflegehinweise der Stoffe, die du verwendest.

    Wenn Sie nicht vorhaben, alle dieselben Stoffarten zu verwenden, sollten Sie darauf achten, dass die von Ihnen ausgewählten Stoffe alle auf dieselbe Weise gepflegt werden müssen.

    Wenn Sie einen Stoff haben, der nicht in der Maschine waschbar ist, können Sie Ihr Projekt nicht waschen, selbst wenn alle anderen Stoffe in der Maschine gewaschen werden können, oder Sie ruinieren den Stoff, der nicht waschbar ist.

    Sie müssen auch sicherstellen, dass alle Stoffe in den Trockner gegeben werden können, oder Sie müssen Ihr Projekt auf natürliche Weise trocknen.

    Es kann lästig sein, sich um viele verschiedene Stoffarten zu kümmern, daher ist es von Vorteil, Stoffoptionen zu verwenden, die alle auf die gleiche Weise gepflegt werden müssen.