When you buy through links on this site, I may earn an affiliate commission at no extra cost to you. Learn more.

Auf welchen Oberflächen kann man mosaizieren?

Ein Mosaik ist ein Muster aus unregelmäßig geformten Teilen, die so zusammengefügt sind, dass sie eine Fläche bedecken. Mosaike können aus Tausenden kleinerer Teile deutliche Bilder oder Formen bilden, aber sie haben kein erkennbares Muster. Diese fantastische Form von Kunstwerken kann in tristen Räumen eingesetzt werden, aber auf welcher Oberfläche kann man ein Mosaik anbringen? Wir haben recherchiert und haben die besten Informationen für dich!

Mosaike können auf fast jeder nicht beweglichen Oberfläche angebracht werden, die sich bei Temperaturunterschieden nicht zu stark ausdehnt oder zusammenzieht. Die Fläche muss sauber und frei von loser Farbe, Tapeten oder anderen Verunreinigungen sein, die die Oberfläche nicht glatt machen. Die Art der Oberfläche, für die Sie sich entscheiden, hat Einfluss auf die Art des Klebstoffs, mit dem das Mosaik befestigt wird, und darauf, ob das fertige Projekt im Freien oder in Innenräumen verlegt werden soll.

Nun, da Sie wissen, dass ein Mosaik auf jeder nicht beweglichen Oberfläche haften kann, lassen Sie uns über die beliebtesten Untergründe für Mosaike und den jeweils besten Klebstoff sprechen. Wir werden auch einige andere Fragen besprechen, die Sie vielleicht haben. Lesen Sie weiter!

Auf welchen Untergründen können Sie Mosaike anbringen

Holz

Ein Holzuntergrund für Mosaike eignet sich am besten für Projekte in Innenräumen. Holz kann sich je nach Temperatur etwas ausdehnen und zusammenziehen, weshalb es am besten in einer temperaturgeregelten Umgebung aufbewahrt wird. Zum Verkleben der Mosaike eignet sich am besten ein Klebstoff auf Silikonbasis, da dieser Klebstoff eine gewisse Flexibilität aufweist und damit umgehen kann, wenn das Holz seine Größe ein wenig verändert. Das Holz muss vor dem Anbringen des Mosaiks grundiert oder versiegelt werden.

Sehen Sie sich diesen Klebstoff auf Amazon an.

Hier ist ein Beispiel für ein Projekt, bei dem jemand einen Holzklotz versiegelt und darauf einen Mosaiktisch gestaltet hat:

Welche Materialien können für die Herstellung von Mosaiken verwendet werden? Lesen Sie unseren Beitrag darüber!

Zement

Zement ist ein beliebter Untergrund, da er als Basis für viele geflieste Duschen verwendet wird und sich daher sehr gut für Mosaike eignet. Da er sehr robust ist, eignet sich Zement auch hervorragend als Untergrund für Mosaike im Freien. Die Herstellung von Mosaik-Trittsteinen ist eine hervorragende Verwendung von Zement und Mosaik und verleiht jedem Gehweg einen Farbtupfer. Achten Sie darauf, einen für den Außenbereich geeigneten Kleber auf Zementbasis zu verwenden, oder verlegen Sie die Fliesen direkt in den noch feuchten Zement.

Sehen Sie sich diesen Klebstoff auf Amazon an.

Schauen Sie sich dieses Video über die Herstellung von Mosaik-Trittsteinen für den Außenbereich an und beginnen Sie mit der Planung Ihres nächsten Projekts:

Terrakotta

Oberflächen aus Terrakotta sind robust und witterungsbeständig, dehnen sich aber etwas stärker aus als Zement; eine vorherige Versiegelung des Untergrunds kann einige Materialverschiebungen verhindern. Für Terrakotta eignet sich besonders gut Weldbond oder ein anderer Kleber auf Zementbasis.

Sehen Sie sich dieses Weldbond auf Amazon an.

Da die meisten Blumentöpfe aus Terrakotta bestehen, sollten Sie überlegen, ob Sie Ihre eigenen Terrakotta-Pflanzgefäße mit Mosaik gestalten wollen.

Glas

Glas kann eine wunderschöne Oberfläche für Mosaike bieten, aber das Verkleben der Stücke kann schwierig sein. Glas auf Glas ist besonders schwierig. Für diese Art von Projekt verwenden Sie am besten einen klaren Silikonkleber oder Weldbond. Vergewissern Sie sich, dass die Oberflächen sauber und gut vorbereitet sind, bevor Sie sich an diese Art von Mosaik wagen. Klares Silikon kann gelegentlich Blasen werfen. Drücken Sie es gut an und halten Sie einen Holzspieß bereit, um eventuelle Blasen zu beseitigen.

Viele Beleuchtungskörper und Wandleuchter werden aus Mosaiken mit einer Glasrückseite hergestellt. Außerdem gibt es viele schöne Vasen mit Mosaiken. Wenn Sie sich abenteuerlich fühlen, versuchen Sie es doch einmal.

Metall

Ein Untergrund aus Metall kann eine solide Basis bilden. Bevor die Mosaikteile angebracht werden können, muss die Metalloberfläche jedoch abgeschliffen oder geschliffen werden, um ihr eine gewisse Griffigkeit zu verleihen. Außerdem kann Metall kein großes Gewicht tragen, was Sie bei der Planung Ihres Projekts bedenken sollten. Der beste Klebstoff für Metallmosaik ist ein Zweikomponenten-Epoxid.

Sehen Sie sich dieses Epoxidharz auf Amazon an.

Schauen Sie sich dieses Video über die Erstellung eines Mosaiks auf einem Metalltisch an:

Styropor

Ein Mosaik auf einer Styroporoberfläche zu erstellen ist ein großartiges Projekt, wenn du etwas Dreidimensionales machen möchtest. Manchmal kann das schwierig sein, weil viele starke Klebstoffe sich in das Styropor einfressen und es auflösen, was die Lebensdauer deiner Kreation verkürzt. Wenn Sie das Projekt in Innenräumen durchführen wollen, eignet sich Weldbond, das direkt auf die Oberfläche aufgetragen wird, gut. Wenn Sie das Projekt im Freien aufstellen wollen, bringen Sie ein Drahtgeflecht um das Projekt herum an und tragen dann eine Schicht Zement als Grundlage auf..

Viele verwenden Styropor, um dekorative Kugeln oder Gartenkugeln herzustellen, ein lustiges, einfaches Projekt.

Welchen Fugenmörtel verwendet man für Mosaike?

Zum Verfugen des Mosaikprojekts können Sie Zement- oder Epoxidfugenmörtel verwenden. Epoxidfugenmörtel ist vorzuziehen, weil er mehr Temperaturschwankungen aushält als herkömmlicher Zementfugenmörtel und schmutzabweisend ist. Epoxidharzfugenmörtel kann einer Vielzahl von Bedingungen standhalten und ist daher die beste Wahl..

Sehen Sie sich diesen Epoxidfugenmörtel auf Amazon an.

Wenn Sie zum ersten Mal Mosaikfliesen verfugen, ist manchmal ein vorgemischter Zementfugenmörtel die beste Wahl, da er einfach aufzutragen ist und nicht viel Vorbereitung erfordert.

Insgesamt sollte man sich gut überlegen, wo das Mosaik verlegt werden soll und welchen Bedingungen es ausgesetzt sein könnte.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welcher Fugenmörtel für Ihr Projekt am besten geeignet ist, lesen Sie unseren Beitrag ‚Welche Art von Fugenmörtel für Mosaike verwenden‘

Brauchst du eine Unterlage für Mosaike?

Eine Unterlage für Ihr Mosaik ist notwendig, wenn die Oberfläche, auf der Sie Ihr Mosaik verlegt haben, in irgendeiner Weise flexibel ist. Da sich Mosaikmaterialien, Fugenmörtel und die meisten Klebstoffe nicht biegen lassen, ohne zu reißen, sollte der Untergrund (oder eine zusätzliche Unterlage) völlig unflexibel sein. Um die Integrität deines Projekts zu erhalten, darf es sich auf keinen Fall biegen.

Wie schließt man den Rand von Mosaikfliesen ab?

Die beste Möglichkeit, den Rand von Mosaikfliesen zu bearbeiten, besteht darin, mit dem gleichmäßigen Anbringen des äußeren Randes zu beginnen. Wenn Sie den Rest des Musters anbringen, kann es das Kantenmaterial überlappen, so dass Sie immer noch eine gleichmäßige Kante haben. So bleibt das Gesamtbild Ihres Projekts einheitlich.

Wenn diese Option nicht möglich ist oder Ihnen nicht zusagt, können Sie die Außenkanten auch mit einer Fugenmasse oder einem Fugenstrich versehen, um Unebenheiten oder Zacken zu kaschieren. Fugenmasse sollte nur in geringem Maße verwendet werden, da sie vom Gesamterscheinungsbild Ihres Projekts ablenken kann.

Wie versiegelt man Mosaike im Außenbereich?

Zwei Arten von Dichtungsmitteln können für Außenmosaike verwendet werden. Die eine ist durchdringend und dringt in die Oberfläche des Mosaiks ein. Das andere bildet eine schützende Membran auf der Oberfläche des Projekts. Wenn Sie nicht möchten, dass sich nach dem Verlegen Ihres Mosaiks etwas sichtbar verändert, sollten Sie die durchdringende Versiegelung verwenden, da eine Versiegelung mit einer Schutzschicht den Glanz des fertigen Werks verändert.

Diese Versiegelung auf Amazon ansehen.       Sehen Sie sich diese Versiegelung auf Amazon an.

Wie bereitet man Holz für Mosaik vor?

Am besten bereitet man Holz für Mosaik vor, indem man es abschleift und dann eine Grundierung aufträgt, bevor man die Mosaikteile anbringt. Nehmen Sie sich viel Zeit zum Schleifen der Fläche, damit es keine rauen Kanten mehr gibt, an denen sich Splitter absetzen können. Wenn es gut vorbereitet ist, eignet sich Holz hervorragend für Mosaike.

Abschließend

Es gibt so viele Oberflächen, aus denen man wählen kann, wenn man sich für ein Mosaik entscheidet. Mit etwas Kreativität und Planung ist so gut wie jedes Projekt möglich. Viel Spaß beim Gestalten von etwas Schönem!